Der Klimawandel kennt keine Grenzen

by

Tafelberg

Der Klimawandel ist ein weltweites und globales Problem, daher sind wohl auch kontinentale und nationale Sichtweisen auf die Erderwärmung wenig hilfreich. Anders wohl wenn man analysiert an welcher Stelle unseres Globusses besonders es zu besonders großen Kohlendioxidemission Continue reading →

Wie begegnet Südafrika den sozialen Verwerfungen 20 Jahre nach Ende der Apartheit?

by

In Südafrika entsteht eine schwarze Mittelschicht

Nun ist es etwas mehr als 20 Jahre her, das Nelson Mandela und ANC die ersten freien Wahlen in Südafrika gewannen. Kurz darauf wurde Südafrika Rugby Weltmeister. Für mich, der ich  damals  in der Umbruchsituation dort als junger Wissenschaftler tätig war, wohl eines der größten Sportereignisse des vergangenen Jahrhunderts – vergleichbar vielleicht mit dem Gewinn der Fußballweltmeisterschaft durch Deutschland 1954. Beide Ereignisse wurden erfolgreich verfilmt Continue reading →

0

Die Energieversorgung am Kap der guten Hoffnung ist schwarz

by

Büste Mandela

Nun sind 20 Jahre vergangen seit Südafrikas Umwandlung vom Apartheitssystem zur multikulturellen Gesellschaft. Eine der größten politischen Leistungen des letzten Jahrhunderts ist wohl die Einigung der unterschiedlichen Volksgruppen durch den Xhosa Häuptling, Juristen und Freiheitskämpfer sowie hochverdienten Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela ohne Bürgerkrieg. Die Souvenirläden an Südafrikas Flaniermeilen sind ausgestattet mit Büchern seiner unsterblichen afrikanisch philosophischen Zitate. Continue reading →

0

Goldgräberstimmung für erneuerbare Energien am Kap der guten Hoffnung

by

DepartmentofEnergiePretoria

Das Department of Energie: Eine der Informationsquellen für erneuerbare Energien in Südafrika.

Eines der interessantesten Länder für die Investition in Erneuerbare Energie ist Südafrika. Verantwortlich hierfür ist das Südafrikanische Renewable Energy Independent Power Producer Programme (REIPPP). Im Rahmen dieses  Programmes beginnt  die Erstellung  von zwei weiteren 100 MW CSP (Solarthermische Umwandlung)  Kraftwerken in diesem Jahr. In den letzten drei Jahren wurden 600 MW Leistung dieser Bauform installiert. Der Endausbau soll  in kürze einmal 1200 MW erreichen. Continue reading →

0

Pretoria heißt jetzt Tshwane

by

BildMedienbüro

Vor etwa 20 Jahren endete in Südafrika die Apartheit. Seit dem ist Südafrikas Gesellschaft auf dem Weg zur Rainbow Nation bunter geworden, gemäß des Traumes Nelson Mandelas. Unterschiedlichste Menschen leben friedlich zusammen. Auch ist in dem Zeitraum eine kaufkräftige schwarze Mittelschicht entstanden, deren materielle Situation sich erheblich verbesserte. Continue reading →

0

Solarkraftwerke auf dem Weg zu ihren Wurzeln in Ägypten?

by

Ahmed Huzayyin

Ägypten ist so etwas wie die Wiege der Solarkraftwerke. Bereits 1912 wurde hier ein Parabolrinnenkraftwerk betrieben. Herzstück, ein 45-kW-Dampfmotor, der in dem Vorort Maadi der ägyptischen Hauptstadt Kairo betrieben wurde. Auf einer Fläche von etwa 1.200 Quadratmetern standen fünf Kollektorreihen mit einer Länge von 65 Metern. Der innovative Technikprozess ermöglichte auch eine gewisse Speicherung der Wärme. Continue reading →

1 2 3 4 5 6 7